Akademische Gedenkfeier am 25. Mai zur Ehren von Professor Dr. Tobias Welte

In großer Trauer geben wir bekannt, dass Professor Dr. Tobias Welte am 10. März 2024 nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist. Wir sind unendlich traurig.

Wir empfinden tiefe Dankbarkeit für Tobias Welte, sowohl für seine Menschlichkeit als auch für die unermüdliche Energie und Weitsicht, mit der er sein Lebenswerk geschaffen hat. Seine unerschütterliche Hingabe an seine Arbeit, seine tiefe Weisheit und seine Freundlichkeit haben unzählige Leben berührt.

Er hinterlässt eine unermesslich große Lücke in unserer Gemeinschaft. Mit ihm verlieren wir einen großen Wissenschaftler, Strategen und Freund. Das Vermächtnis von Tobias Welte wird in unseren Herzen und in der Arbeit, die wir zu seinen Ehren fortsetzen, weiterleben.

An seiner Wirkungsstätte, der Medizinische Hochschule Hannover (MHH), verabschieden wir uns am Sonnabend, den 25. Mai mit einer Akademischen Gedenkfeier von Tobias Welte.

Die Gedenkfeier ist öffentlich, Sie sind herzlich eingeladen und können sich über diesen Link verbindlich anmelden. 

Hier finden Sie das Programm

 

 

Für Patienten

Die Einbindung von Patienten und ihren Angehörigen in die Aktivitäten von BREATH ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Publikationen

BREATH-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler veröffentlichen ihre Forschungsergebnisse regelmäßig in international renommierten Fachzeitschriften.

Hier finden Sie alle Publikationen unserer Forschenden sowie Klinikerinnen und Kliniker, die sie seit dem Beginn von BREATH und DZL auf dem Gebiet der Lungenforschung publiziert haben.